10 Sep 2022 Samstag
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Abendkasse: 15,00 €
Vorverkauf: 12,00 € (zzgl. Gebühr)
Tickets kaufen

SEI STILL

Instrumental \ Experimental

Die Reise von Sei Still begann im Jahr 2015, mit einer Reise nach Tepoztlán. Lucas Martín, Mateo Sánchez und Andrés Lupone wollten ein paar Songs aufnehmen. Ein halbes Jahr später wurde durch Sebastián Rojas und Jeronimo Martín die Kombo vervollständigt. Nach der Geburtsstunde der Band wurde ein Jahr darauf verwendet mit vollem Fokus und Hochdruck an einem Konzept für ihr Debüt Album zu arbeiten. „OTO“ wurde ausgewählt für Probeaufnahmen und schlussendlich als Self-Release der Band 2017 als Single veröffentlicht.
Die Single sorgte für einige Furore und führte zu Touren durch Mexiko und Live-Auftritten in Mexiko-Stadt mit einer wachsenden Fangemeinde. Die erste Platte wurde im progreso national aufgenommen, stark beeinflusst von deutschen 70er Jahre Bands wie NEU! oder CAN, in Zusammenarbeit mit dem Produzenten und Gear-Aficionado Hugo Quezada (Robota, Exploded View).
Veröffentlicht wurde über das Londoner Label FuzzClub im April 2020 und die Rezeption der PAltte war sowohl in Nord- und Latein-Amerika als auch in Europa durchweg positiv. Die Band hatte schon vor Veröffentlichung beschlossen ihren Wohnsitz nach Berlin zu verlegen, um ein Touren in Europa zu vereinfachen, durch die Corona Pandemie war bei ihnen aber dann auch erstmal die Pause-Taste gedrückt.
Während der Pandemie entstand, dann das nunmehr zweite Studioalbum, diesmal produziert von Pablo Thiermann (Föllakzoid, Holy Drug Couple). El Refugio soll die Band näher an einen Sound heranführen, der nicht mehr so viele Bezüge zu ihren unmittelbaren Einflüssen aufweist und den Sound und die lyrische Identität der Gruppe weiter stärkt. Bisher sind SEI STILL auf diversen Bühnen und Festivals in Mexiko und den USA aufgetreten nun sind die Bühnen Europas dran!